Besuch bei der Partnerschule in Stribro

Gemeinsam mit einer 5. Klasse aus Stribro brachen die Dritt- und Viertklässler, die die AG Tschechich besuchen, am 25.10. zu einer Stadtrallye auf. Frau Frankova führte uns durch den Ort, wo wir an verschiedenen Stationen gemeinsam allerlei Aufgaben zu lösen hatten. Beim Denkmal auf dem Marktplatz mussten wir z. B. den Hl. Wenzel ausfindig machen. Der 2. Bürgermeister erklärte uns das Gemälde der Justizia im Amtszimmer und in der Kirche bestaunten wir Bilder, die die vier Kontinente dar-stellten. Wir erfuhren, dass in Stribro früher Silber abgebaut wurde und gingen ein Stück auf der ehemaligen „goldenen Straße“.
Im Frühjahr werden die tschechischen Schüler uns besuchen und wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen.