Medienworkshop „Sicher im Internet“ 4. Klassen 2018

Am Dienstag und Mittwoch, den 15. und 16. Mai 2018, besuchte auf Einladung der Schule und der Jugendsozialarbeit an Schulen Frau Andrea Neumeier von der Kriminalpolizei Weiden unsere beiden vierten Klassen. Sie referierte in einem Workshop über den sicheren Umgang mit dem Internet und den sozialen Medien. Frau Neumeier zeigte uns auf, welche Vorteile, aber auch Gefahren das Internet und die sozialen Netzwerke mit sich bringen. Viele Apps und Spiele sind altersbeschränkt und dürfen von Kindern noch nicht benutzt werden. Wir reflektierten unser eigenes Medienverhalten.
Am wichtigsten ist, dass man mit seinen eigenen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, …) sehr sensibel umgeht und diese nicht für jeden sichtbar veröffentlicht. Dies gilt auch für Fotos.
Wir lernten u.a. etwas über das Urheberrecht und über die Gefahren von Trollen, Viren, Würmern und Co..
Wenn sich jeder an gewisse Regeln hält, ist das Internet kein gefährlicher Ort!