Kulturwerkstatt Kalmreuth 4B 29.06.2018

Bei herrlichem Wetter startete die Kl. 4b am Freitag, den 29.6.18 nach Kalmreuth in die Kulturwerkstatt. Begleitet wurden wir von Herrn Simmerl und Frau Rindler. Frau Irene Fritz und Werner Fritz begrüßten uns herzlich.

Die Tongruppe leitete Werner Fritz. Geduldig und sehr genau erklärte er uns den Aufbau eines Lustigen Tieres das man auch als Zaunstecker benutzen kann.

Nach einer kurzen Pause wechselten wir in die Graffiti Gruppe, die Frau Fritz leitete. Zunächst schnitten wir unsere Initialen als Schablone zum Ansprühen. Dann ging’s in den wunderschönen Garten hinaus, zum Graffiti Bauwagen. Frau Fritz erklärte die Technik des Sprayens. Die Schablonen wurden auf eine Stofftasche gelegt. Und los ging’s. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Es hat allen viel Spaß gemacht, und die Klasse 4b bedankt sich sehr für diesen Ausflug. Ein Geschenk der Schule, weil wir beim Wettbewerb „Bayern feiern Heimat“ gewonnen hatten.