Besuch in der Buchhandlung Rupprecht 4B 2019

Am 14. Mai fuhren wir nach Weiden und besuchten dort die Buchhandlung Rupprecht. Frau Wild stellte uns verschiedene Bücher vor. Wir erfuhren, dass das Guiness-Buch der Rekorde das meistgeklaute Buch ist. Dass ein Buch Leben retten kann bewies uns Frau Wild anhand der Geschichte eines kleinen Jungen, der gerne ein Feuerwehrbuch anschaute. Als seine Oma einen Herzinfarkt bekam, wählte er die Telefonnummer 112 und so kam rechtzeitig der Rettungsdienst und seine Großmutter überlebte. Anschließend durften wir uns in der Buchhandlung umschauen. Bevor wir uns auf den Rückweg machten, bekam jeder noch das Taschenbuch „Der geheime Kontinent“ geschenkt, das eigens für den Welttag des Buches geschrieben wurde.