PILOT 4 School-Wettbewerb „Unsere bunte Welt“

Gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Simone Sailer (Lin) sowie unserem Jugendsozialarbeiter Michael Simmerl (Sozialpädagoge B.A.) überlegten wir uns, was wir als „Schule der Begegnung“ für ein friedliches Miteinander beitragen können und welche Chancen und Vorteile eine kulturelle Vielfalt mit sich bringen kann. In mehreren Unterrichtsstunden machten wir uns dazu Gedanken.
Jeder von uns bringt eine andere Kultur mit. Wir leben die Vielfalt und ein friedvolles Miteinander. Denn jeder und jede ist gleich, egal ob hell oder dunkel, klein oder groß, jung oder alt, dick oder dünn, …

Daraufhin drehten wir einen Kurzfilm und reichten diesen beim Wettbewerb „Unsere bunte Welt“ der Schreibwarenfirma PILOT ein, in dem wir uns und unser Klassenleben vorstellten. Denn wir (er)leben tagtäglich das Motto „Unsere bunte Welt“.
Die Firma fand unseren Kurzfilm so toll, dass wir beim bundesweiten Wettbewerb „Unsere bunte Welt“ (https://pilot-4-school.de/) unter mehreren hundert Teilnehmern den 5. Platz belegten. Jeder von uns erhielt von der Schreibwarenfirma ein Federmäppchen voller Stifte, mit denen wir unser Zusammenleben nun noch bunter und kreativer gestalten können!
Das Ganze bereitete sehr viel Spaß und zeigt uns, dass jeder wichtig für unsere Klassen- und Schulgemeinschaft ist.