Aktionstag "Die gute Fee" 1B 2018

Am 08.06.2018 fuhren die beiden ersten Klassen zum Aktionstag "Die gute Fee" nach Weiden. Schon am Weg zum Alten Rathaus fanden die Kinder viele Aufkleber in den Schaufenstern der Weidener Einzelhändler, die auf die "Helfer vor Ort" aufmerksam machen. In den Geschäften mit den gelben Aufklebern und den blauen Händen bekommt jedes Kind Hilfe, wenn es sich verletzt hat, ein Pflaster braucht oder seine Eltern beim Einkauf verloren hat.
Für die Kinder war eine Menge geboten. Die Feuerwehr hatte ein großes Auto dabei, bei der Polizei durften wir uns auf das Motorrad setzten, die Malteser hatten Rollstühle zum Fahren dabei und sogar Therapiehunde zeigten uns ihr Können. Auch Paula Print vom der Zeitung "Der neue Tag" durfte nicht fehlen. Einige Kinder malten Buttons während die sportlichen unter uns auf einem großen Trampolin des Stadtjugendrings springen durften.
Am Ende bekam jeder von uns noch eine Kugel Eis spendiert und nachdem wir uns auf dem Spielplatz noch etwas austoben konnten fuhren wir wieder zurück in die Schule. Ein großer Dank gilt dem Elternbeirat der Grundschule, der die Buskosten zur Hälfte bezuschusst hat.