Start des "Klasse 2000" Projekts in der Klasse 1A 2019

Ab sofort sind auch die beiden ersten Klassen eine "Klasse 2000". Darauf sind wir ganz besonders stolz.  Für die kommenden vier Schuljahre konnten wir die AOK Gesundheitskasse als Paten für die zwei Klassen gewinnen. Ziel des Projekts ist es, dass die Kinder gesund aufwachen uns sich zu Persönlichkeiten entwickeln, die ihr Leben aktiv gestalten und sich vor Gefahren wie Sucht und Gewalt schützen können. Klasse2000 hilft ihnen, die entscheidenden Kompetenzen zu entwickeln, die sie dafür brauchen:
- Gesund essen & trinken
- Bewegen & entspannen
- Sich selbst mögen & Freunde haben
- Probleme & Konflikte lösen
- Kritisch denken & Nein sagen (vor allem zu Tabak und Alkohol)
Klasse 2000 legt Wert auf Kooperation mit den Eltern, damit sie zu Hause das unterstützen können, was die Kinder in der Schule über Gesundheit lernen und erfahren.
Zwei bis drei Impulsstunden pro Jahr gestalten die Klasse2000-Gesundheitsförderer, speziell geschulte Fachleute aus Gesundheits- und pädagogischen Berufen. Bei uns ist es Frau Ulrike Simmerl. Mit interessanten Stunden und spannenden Materialien führt sie die Klasse 2000-Themen ein und begeistert die Kinder dafür.